So Quiet in Here

Zum Tod von Jörg Maidorn Fotos: Grattan Healy, 1994 Mit großer Bestürzung habe ich von deinem Tod erfahren, lieber Jörg! Wir hatten uns – warum auch immer – zwar aus den Augen, nicht aber aus den Gedanken verloren. Dafür warst du in der hiesigen Musikszene auch viel zu präsent und bekannt. Und mit deiner Pink [...]

Begegnung mit Arno Geiger in Aachen

Foto: Martin Stangl Zufall ist das, was einem zufällt, heißt es. Und es scheint fast so, dass mir Begegnungen mit bedeutenden Schriftstellern aus dem österreichischen Vorarlberg zufallen. Als Student durfte ich den damals international gefeierten Robert Schneider kennenlernen, dessen 1992 erschienener Debütroman mich so beeindruckt hatte, dass ich dessen musikalische Erzählstruktur in meiner Examensarbeit im [...]

Herzlichen Glückwunsch, Harald!

Foto: Michael Reißner (1994) Was wären meine Lieder ohne die Kunst und Könnerschaft meines Freundes Harald, der seit „Innenansichten“ (1991) auf jedem meiner Alben mitgespielt und ihren Sound maßgeblich mitgeprägt hat! Und dann sind da natürlich die unzähligen Auftritte, die wir gemeinsam absolviert haben – ob mit eigenen oder mit nachgespielten Songs. Es gab Jahre, [...]

Rosenmontag mit „Aix-la-la-Chapelle” – Neues Video bei YouTube

https://www.youtube.com/watch?v=fHNXvmkxtHk Vor ein paar Tagen las ich in der Zeitung, dass mit der neu gegründeten Formation „Deschawü“ nach „Tästbild“ eine weitere Aachener Karnevalsband mein „Aix-la-la-Chapelle“ in ihr Programm aufgenommen hat. Das ist natürlich toll, weil der Chartbreaker-Gewinnersong von 2005/2006 auf diese Weise in der Region und im Aachener Karneval auch auf den Bühnen präsent bleibt. [...]

Die Nacht kann kommen

Foto: Felix Petersen Ganz am Rande des Weihnachtsmarktes unserer Pfarre, da wo keine Buden mehr stehen und schon der Parkplatz beginnt, dreht sich ein kleines nostalgisches Karussell. Eine ganze Welt ist da unterwegs auf ihrer Umlaufbahn unter einem rot-gelb-gestreiften Zeltdach. Um eine Mitte mit Märchenmotiven kreisen Pferde und Schwäne, ein Feuerwehrauto und ein Bus, Schlitten [...]

Alles fließt – Gedanken zum neuen BAP-Album

Foto: Pixabay Das neue BAP-Album „Alles fließt“ endet mit einem von Heinrich Böll selbst gelesenen Ausschnitt aus dessen „Ansichten eines Clowns“. Allein schon deshalb wäre diese Platte für mich etwas Besonderes. Denn dieser Roman war das allererste Buch, das ich mir in der Buchhandlung unserer Stadt von meinem Taschengeld selbst gekauft habe. Auf Böll war [...]

Endlich!

Foto: Christoph Birken Songs sinn Dräume, manchmohl Dräume,Déjà-vus vun jet, wat noch wohr weede soll.Songs sinn Länder, fremde Länder,Wo mer immer schon hin wollt.Wolfgang Niedecken Guten Tag! Nachdem gestern – zwei Wochen nach der Nordkreis-Ausgabe – auch die Stadtausgabe der Aachener Zeitung in der Rubrik „Bands im Blick“ über meine neue Veröffentlichung berichtet hat, möchte [...]

Zweiter Platz beim WDR2-Voting

Heute habe ich vom WDR erfahren, dass mein Song „Auf der Flucht“ unter sehr großer Hörerbeteiligung bei der Aktion „Die beste Band im Westen“ auf den zweiten Platz gewählt wurde. Ich freue mich sehr über dieses schöne Ergebnis und möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen bedanken, die mir die Daumen [...]

Ab dem 10. April in den digitalen Stores – „Endlich!“

Lange, sehr lange hat es gedauert, bis ich mein neues Album fertig hatte. Immer wieder musste ich längere Pausen einlegen, weil andere Dinge einfach Priorität hatten. Manchmal habe ich mir aber auch selbst im Weg gestanden, weil mir immer wieder neue Ideen für eigentlich längst fertige Songs kamen oder weil ich mit einmal getroffenen Entscheidungen [...]

„Die beste Band im Westen“ – das Voting läuft

Seit gestern Abend ist mein Song „Auf der Flucht“ auf der Website des WDR verfügbar und damit im Rennen um den Wochensieger. Über eure Stimme würde ich mich sehr freuen! Das Lied wird am Donnerstagabend bei WDR 2 gespielt; die Online-Abstimmung geht bis Sonntag. Und hier geht‘s zum Online-Voting: Voting auf wdr.de Ein kleines Interview [...]

Christoph Birken mit neuem Song bei WDR2

Noch bevor mein neues Album erscheint, wird ein Song daraus bei „WDR2 Pop!“ gespielt! Im Rahmen der WDR-Bandaktion „Wählen Sie die beste Band im Westen“ werden jede Woche drei Bands oder Solokünstler aus Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Eine Woche lang können die Radiohörer auf der Website des WDR für ihren Favoriten abstimmen. Zusätzlich gibt es auf der [...]

Goldene Zwanziger

Foto: Christoph Birken Einer meiner Lieblingstexte stammt von Franz Kafka und heißt „Der Aufbruch“. Die kurze Parabel, in der das erzählende Ich sein Pferd sattelt, um ohne jeglichen Proviant zu einem Ziel aufzubrechen, das es lediglich mit „Weg-von-hier“ beschreibt, endet mit dem rätselhaften Satz „Es ist ja zum Glück eine wahrhaft ungeheure Reise.“ Ist es [...]

Vorgestern in der Abbey Road

Foto: Carmen Heitzer-Birken In der Musikkomödie „Yesterday“, die seit zwei Wochen in den deutschen Kinos zu sehen ist, entwerfen Danny Boyle (Regie) und Richard Curtis (Drehbuch) eine Welt, in der es die Beatles und ihre Musik nie gegeben hat. Zumindest sind sie nach einem weltweiten Stromausfall aus dem kulturellen Gedächtnis der Menschheit getilgt. Nur der [...]

„Mutter Erde, atmest du noch?“

Vor drei Jahrzehnten, als ich den Song „Mutter Erde“ geschrieben habe, gab es noch keine „Fridays-for-Future“-Demonstrationen. Es hätte sie aber wohl schon geben müssen, wie wir nicht erst seit Greta Thunberg wissen. „Viel zu lang’ – jetzt drängt die Zeit – hab’n wir nur zugeguckt“, habe ich damals getextet, als ich ungefähr so alt war, [...]

Zum Frühlingsanfang

WILLKOMMEN LENZ Willkommen / Lenz! du Freuden-Wiederbringer /des Jahres Mann / du Blumen-Vater du /du der Natur ihr Pinsel und ihr Finger /mit dem sie mahlt die schöne Erden-Zwinger /der du zerschmelzt des Winters Eise-Schuh /willkommen / Lenz! durch den die Erde jüngerund schöner wird / du warmer Kältbezwinger /du Auen-Freund / du Geber neuer [...]

Meine Glücksgeschichte

In seinem neuen Buch „Trittsteine zum Glück“ hat Heinz-Willi Gerards „100 Glücksgeschichten“ gesammelt. Alle Texte handeln von Glücksgefühlen. Jeder auf seine Weise. Gemeinsam ist ihnen, dass es nicht um das ganz große Glück geht, das Ratgeber, Werbung oder Schlager in abgedroschenen Worthülsen verheißen, sondern um scheinbar unbedeutende, oft alltägliche Momente, die wir oft erst im [...]

Das Schicksal trägt Brille – Kunze in Köln

Steht eigentlich irgendwo geschrieben, dass man auf der eigenen Website nur über sich selbst schreiben darf? Nicht dass ich wüsste! Also habe ich mir überlegt, euch hin und wieder von meinen Konzertbesuchen zu berichten. Ich bin nämlich fast so gerne Zuhörer im Saal wie Akteur auf der Bühne. Besonders gerne höre ich mir Bands oder [...]

Frohe Weihnachten!

Foto: Christoph Birken An einem eiskalten Samstagmorgen Ende November bin ich mit meinen Freunden aus Kindertagen im Hürtgenwald gewandert. Einen Rundwanderweg von Zerkall hinauf nach Bergstein und über eine andere Route wieder zurück. Diese Gegend war nicht nur ein äußerst grausamer Kriegsschauplatz im Zweiten Weltkrieg, sondern auch ein bevorzugtes Wandergebiet Heinrich Bölls, eines der größten [...]

In guter Gesellschaft

Als kleinen Vorgeschmack auf das neue Album, das mit großen Schritten auf sein Erscheinen im Mai 2019 zugeht, kann ich euch ein Lyric Video zu meinem Song „Gutmensch“ präsentieren! Welcher Tag könnte dazu besser geeignet sein als der 11. November, der Tag des Martin von Tours? Der war ja nun wirklich ein guter Mensch, ein [...]

Aix-la-la-Chapelle – Ein Lied geht aus dem Haus

Foto: Sonja Claßen Auch wenn mir meine Aachen-Hymne mit dem Gewinn des Chartbreaker-Wettbewerbs im Jahr 2006 meinen bislang größten öffentlichen Erfolg beschert hat, staune ich manchmal schon darüber, wie fest sie sich in den karnevalistischen Playlists der Aachener Region etablieren konnte. Obwohl ich das Lied selbst in all den Jahren eigentlich kaum beachtet habe, gab [...]

Seitenwechsel

Da ist sie also, meine neue Website! Und dass mein Sohn Constantin sie für mich entworfen, gestaltet und programmiert hat, macht sie für mich natürlich sehr besonders! Manches hat sich im Vergleich zur Vorgänger-Seite geändert: die Domain, das Design, die Struktur und zum Teil auch die Inhalte. Manches ist aber auch bewusst an die alte [...]